Logo Schwangerenberatung

 

Nachgehende Betreuung 

 

 

 

 

Jede Frau und jeder Mann hat das Recht, sich zu (…) allen eine Schwangerschaft unmittelbar oder mittelbar berührenden Fragen (…) beraten zu lassen (§2 Abs. 1 SchKG). Zum Anspruch auf Beratung gehört auch die Nachbetreuung nach einem Schwangerschaftsabbruch oder nach der Geburt des Kindes.

 

Wir bieten Nachbetreuung in Form von Einzelberatung für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern an. Das Ziel ist die bessere Bewältigung persönlicher, pädagogischer, gesundheitlicher, familienbezogener, finanzieller und beruflicher Probleme. 

 

Auch bei psychischen Problemen nach einem Schwangerschaftsabbruch sind wir für Sie da. Besonders junge und allein erziehende Elternteile müssen ihre Situation oft unter erschwerten Bedingungen meistern und stehen großen Herausforderungen gegenüber. In schwierigen Lebenssituationen hilft es, mit erfahrenen Gesprächspartnern zu reden. 

 

Scheuen Sie sich nicht, Rat und Hilfe in Anspruch zu nehmen – nicht alles muss von Ihnen allein bewältigt werden.
 

 

Weiterführende Informationen

 

 

Letzte Aktualisierung: 18.08.2015